09.
Aug
REVIEW: Lieblingspalette Tartelette in bloom clay

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, fahre ich zur Zeit extrem auf amerikanische Beauty-Marken ab! Während meiner Streifzüge durch die Weiten von YouTube stoße ich immer wieder auf - ja kaum zu glauben, ich weiß - für mich noch "unbekannte" Kosmetikmarken. 
Die Marke "Tarte cosmetics" ist eine davon und mein aktuelles Lieblingsstück dieser Marke möchte ich euch heute vorstellen:

Tartelette in bloom

Kurz ein paar Worte zur Marke Tarte cosmetics:
Tarte cosmetics ist eine, wie bereits erwähnt, amerikanische Kosmetik-Marke mit Sitz in New York. Die Marke verfolgt eine gesunde Produktphilosophie. Sie produzieren tierversuchsfrei und in Nord-Amerika außerdem bestehen die Produkte hauptsächlich aus sogenannten Extrakten von Superfrüchen. Die Produkte enthalten keine Parabene, keine mineralischen Öle, keine Phthalate, keine Sulfate und sind Triclosan- und Glutenfrei. Aber nun zur Lidschattenpalette selbst.

Die Verpackung und der erste Eindruck:

In einer farbenfrohen, lila-rosa-goldenen Kartonverpackung befindet sich die mit gleichem Muster versehene, sich hochwertig anfühlende Palette. Mitgeliefert wird ein kleiner Zettel (leider nicht am Foto) mit zwei Kurzanleitungen für Augen-Makeup. Öffnet man die Palette fällt einem bereits die Schutzfolie entgegen, welche die Lidschatten von dem großen Spiegel trennen soll. Sie flutscht leider seitlich etwas heraus, sodass der Spiegel doch bald ein paar pudrige Flecken der Lidschatten abgekommen hat.
Die Lidschatten selbst duften zart nach Vanille, was beim Öffnen der Palette jedesmal wieder einfach ein schönes Gefühl bei mir auslöst. Die Palette enthält neun matte sowie drei zart schimmernde Lidschatten. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt, tragen verschiedene Namen und jeweils die Prägung "tarte". Es befinden sich hauptsächlich warme Töne in dieser Palette sie reichen von einem zarten Creme-Ton, über sanfte Rosa und Braun-Töne bis hinzu rostigen Rot- sowie dunklen Braun-Tönen. 

Die Textur:

Vom Geruch habe ich ja bereits geschwärmt, jetzt möchte ich zur Konsistenz noch ein paar Worte verlieren. 
Die matten sowie schimmernden Lidschatten fühlen sich alle sehr pudrig und gleichzeitig cremig an. Ich habe selten einen Lidschatten in Händen gehalten welcher so einfach auf das Lid aufzutragen ist. Sie sind wunderbar pigmentiert und lassen sich absolut toll verblenden! Ich bin sehr begeistert, wie einfach mir auf einmal Farbübergänge gelingen!

 

Mein Gesamteindruck: 

Diese Palette ist durch die zwölf verschiedenen Farben sehr vielseitig. Ich konnte damit schon wunderschönes, dezentes Augenmake-up für den Alltag schminken aber auch ebenso glamouröses Abendmake-up. Die sanften Nude-Töne liebe ich für das Tagesmake-up; die erdigen, fast schon schokoladigen Töne kombiniert mit den schimmernden Lidschatten kann man super für einen etwas eleganteren Look verwenden.

Weil ich so begeistert von dieser Palette bin und sie einfach nur so schön finde, habe ich sie fast eine ganze Woche unangetastet in meiner Kosmetiksammlung behalten bevor ich sie zum ersten Mal verwendet hab. Oft hab ich sie einfach nur einmal geöffnet, um sie zu bestaunen. Seit ich die Palette nun endlich das erste Mal verwendet habe, kann ich mir keinen Tag mehr ohne vorstellen.
Ich konnte nicht widerstehen und habe bereits eine Woche später bei Tarte cosmetics online bestellt und hoffe jetzt, dass auch die neuen etwas kleineren Paletten im Handtaschenformat meine Erwartungen erfüllen und mich genauso begeistern wie die Tartelette in bloom. Somit hätte ich dann auch Unterwegs und auf Reisen immer meine Lieblingslidschatten in top Qualität mit dabei.


Kommentar:


Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen:
Name:
E-Mail:
E-Mail - Benachrichtigung:
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar.
Homepage:
Capture Code

Bitte die rote und die graue Ziffer zusammenzählen